Jobs


       
back zurück zur letzten Seite

Entwicklungsingenieur (m/w) _ für innovative Power Tools mit Markentechnologie!

Saarland


Die Position


Als Entwicklungsingenieur übernehmen die Konstruktionsverantwortung für Bauteile, Baugruppen und Geräte im Rahmen der laufenden, international abgestimmten Entwicklungsaufträge. Ihre Aufgabe ist es, die spezifischen Produktanforderungen aufzunehmen und unter Berücksichtigung der Design- und Qualitätsvorgaben innovative, bestmögliche Lösungen zu erarbeiten. Dabei sind in Zusammenarbeit mit den internen Prozessbeteiligten insbesondere mit dem Einkauf und der Produktion auch Entscheidungen zu Materialeinsatz und Fertigungsverfahren zu treffen. Sie begleiten die von Ihnen konstruierten Einzelkomponenten und Baugruppen von der Musteranfertigung bis hin zur laufenden Serienfertigung. Wenn Sie sich durch diese anspruchsvolle und ganzheitliche Aufgabenstellung angesprochen fühlen, sollten wir uns kennenlernen!

Ihr Profil


Sie können einen akademischen Abschluss mit Fachrichtung Maschinenbau nachweisen oder sind vergleichbar qualifiziert. Zudem verfügen Sie über erste Berufserfahrung in der Entwicklung und konstruktiven Ausgestaltung von technischen Produkten. Diese Erfahrung haben Sie idealer Weise in der industriellen Serienfertigung erworben. Sie suchen nach einer neuen beruflichen Herausforderung, die selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten von Ihnen verlangt und Ihnen die Möglichkeit bietet, Ihre Kenntnisse gezielt weiter auszubauen. Eine strukturierte, lösungs- und teamorientierte Arbeitsweise sowie ein hohes Engagement sprechen ebenfalls für Sie. Im Umgang mit zeitgemäßer Standardsoftware und den spezifischen CAD Programmen (vorzugsweise CATIA V5 / Siemens NX) sind Sie geübt. Gute Englischkenntnisse in Verbindung mit geschäftlicher Mobilität runden Ihr Profil ab.

Das Unternehmen


Unser Mandant ist ein bedeutender, international aufgestellter Markenhersteller von innovativen Motor- und Handgeräten. Die breit gefächerte Produktpalette wird an mehreren Produktionsstandorten im In-und Ausland hergestellt und über Vertriebsniederlassungen nahezu weltweit vermarktet. Gelebte Kundennähe, herausragende Problemlösungskompetenz und eine ausgeprägte Innovationskraft sind die zentralen Werte der Unternehmensphilosophie. Der Erfolg und die Kultur des Unternehmens basieren auf einer hohen Wertschätzung des Knowhows und dem überdurchschnittlichen Engagement der Mitarbeiter.

Bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer PT6671502327


Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf gerne auch mit Lichtbild, Zeugnissen, Gehaltsvorstellungen, Verfügbarkeit, Sperrvermerken.
Nutzen Sie dazu bitte die spezifische Projekt-Kennziffer pt-SLS-khh-142 und senden Sie uns Ihre E-Mail an: bewerbung-saarlorlux@personal-total.de
Aus Gründen der IT-Sicherheit bitten wir Sie, Ihre Unterlagen alle möglichst in einer Datei im pdf-Format zu übermitteln - externe Links werden von uns grundsätzlich nicht geöffnet.

Ihr Ansprechpartner ist Karl-Heinz Hönigfeld.

Die Studie "Deutschlands beste Personalberater 2016" der Wirtschaftswoche sieht PERSONAL TOTAL in mehreren Branchen unter den TOP 5, und bewertet 2 x mit der Bestnote exzellent mit 5 Sternen. Nach den vom Magazin FOCUS-Karriere-Spezial in 2014, 2015 und 2016 veröffentlichten Rankings gehört PERSONAL TOTAL schon über die Jahre zu den TOP-Personaldienstleistern in Deutschland.


Wenn Sie sich über die
Werth_Solutions_GmbH...Berater für Management & Personal informieren möchten:
www.personal-total.de/saarlorlux

"Wir führen Bewerber zu den passenden Positionen in den richtigen Unternehmen - individuell, persönlich, systematisch - in gegenseitigen Respekt und Fairness im Umgang miteinander. Wir bringen Chancen und Kompetenzen zusammen und schaffen so neue Perspektiven – für Unternehmen und Menschen."

Wenn Sie keine Sperrvermerke angeben, erlauben Sie uns Ihre Unterlagen vorab mit unserem Auftraggeber zu besprechen. Gerne können Sie uns auch Ihre Initiativbewerbung zuschicken. Aus Diskretionsgründen schreiben wir nicht alle Vakanzen in Anzeigen aus. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir in unseren Texten meist nur die männliche Form. Selbstverständlich sind immer beide Geschlechter angesprochen. Wir möchten darauf hinweisen, dass wir Unterlagen, die uns auf dem Postweg zugehen, nicht zurückschicken können.