Jobs


       
back zurück zur letzten Seite

IT Analyst (w/m) _IT-Prozesse _ Internationale Herausforderung als Teilprojektleiter!

Region Rhein-Ruhrgebiet


Die Position


Als Teilprojektleiter arbeiten Sie in einem internationalen Projekt zur Erarbeitung und Implementierung einer globalen IT-Governance mit.
Sie analysieren alle IT-Prozesse und Systeme anhand von anerkannten Standards (z.B. COBIT oder ITIL) und erarbeiten innovative organisatorische Modelle und Methoden.
Zu Ihren Aufgaben gehört auch die Koordination und Moderation von Meetings, Workshops und Präsentationen.
Für Ihre Vorgesetzten (Managementebene) sind Sie beratend tätig in Bezug auf Projektrisikien und kritische Abhängigkeiten.
Sie sind Ansprechpartner für die externen strategischen Partner.
Sie arbeiten in enger Abstimmung mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Bereichen und sind in internationale IT-Prozesse involviert.

Ihr Profil


Nach Ihrem Studium mit informationstechnischem oder betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt oder einer vergleichbaren Qualifikation haben Sie weitreichende Erfahrung im Projektmanagement mit internationalem Fokus gesammelt. Sie verfügen über Erfahrung im Bereich IT-Governance/IT-Service-Management bzw. sind versiert in der Einführung und kontinuierlichen Optimierung von Richtlinien, Methoden und IT-Prozessen innerhalb einer IT-Organisation. Sie sind vertraut mit der Implementierung oder Weiterentwicklung von IT-Service-Management-Prozessen nach ITIL. Sie bringen Erfahrung in der Steuerung einer IT-Organisation mit und kennen sich mit IT-Service-Management-Software-Suiten aus. Kenntnisse im Umgang mit Software für das Anforderungs-, Release- und Testmanagement sind von Vorteil. Sie kommunizieren sehr gut in englischer und deutscher Sprache. Die notwendige Reisebereitschaft im internationalen Umfeld bringen Sie mit. Sie arbeiten engagiert, eigenverantwortlich, selbstständig und teamorientiert, sind kommunikationsstark und kontaktfreudig.

Das Unternehmen


Unser Auftraggeber ist ein auf mehreren Kontinenten expansives Handelsunternehmen mit sehr erfolgreichem Geschäftsmodell und deutlichen Zuwachsraten. Das Unternehmen betreibt weltweit mehrere 1000 Verkaufsstellen, die über die jeweiligen Landesgesellschaften geführt werden. National und international ist es eine der führenden TOP-Marken im Handel.
Eine ausgeprägte Kundenorientierung, ein konsequentes Management, klare Organisationsstrukturen und effiziente Geschäftsabläufe zeichnen das Unternehmen aus.
Verantwortungsbewusstsein und Mitarbeiterorientierung prägen die Unternehmenskultur.
Sie arbeiten in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre, in einem dynamischen und internationalen Umfeld. Sie finden einen abwechslungsreichen, zukunftsorientierten und sicheren Arbeitsplatz, individuelle Förderung, strukturierte Fortbildungsprogramme sowie attraktive Karrierechancen.
In einer umfassenden und systematischen Einarbeitungsphase werden Sie auf Ihre anspruchsvollen Aufgaben vorbereitet. Bereits während der Einarbeitung beziehen Sie ein überdurchschnittlich hohes Gehalt.

Bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer PT6671502501


Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf gerne auch mit Lichtbild, Zeugnissen, Gehaltsvorstellungen, Verfügbarkeit und evtl. Sperrvermerken unter der Kennziffer pt-sls-bz-101 idealerweise per E-Mail, wenn möglich alle Dokumente in einer PDF-Datei, an bewerbung-saarlorlux@personal-total.de.

Ihre Ansprechpartnerin ist
Bettina Zewe.

Die personal total HR Consult Group ist nach den vom Magazin FOCUS-Karriere-Spezial in 2014 und 2015 veröffentlichten Rankings einer der TOP-Personaldienstleister in Deutschland.

Wenn Sie sich über die Werth_Solutions_GmbH - Berater für Management & Personal - personal total SaarLorLux - informieren möchten www.personal-total.de/saarlorlux .

"Wir führen Bewerber zu den passenden Positionen in den richtigen Unternehmen - individuell, persönlich, systematisch - in gegenseitigem Respekt und Fairness im Umgang miteinander. Wir bringen Chancen und Kompetenzen zusammen und schaffen so neue Perspektiven – für Unternehmen und Menschen."

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur vollständige und den Anforderungen entsprechende Unterlagen bearbeiten können. Wenn Sie keine Sperrvermerke angeben, erlauben Sie uns Ihre Unterlagen vorab mit unserem Auftraggeber zu besprechen. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir in unseren Texten meist nur die männliche Form. Selbstverständlich sind immer beide Geschlechter angesprochen. Wir möchten darauf hinweisen, dass wir Unterlagen, die uns auf dem Postweg zugehen, nicht zurückschicken können.